Go Back
+ servings
Afrikanischer Erdnusseintopf (vegan)

Afrikanischer Erdnusseintopf (vegan)

Gericht: Hauptspeise
Land & Region: Afrikanisch
Keyword: Vegan
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten
Portionen: 3 Personen
Kalorien: 645kcal
Autor: Katharina
Rezept drucken

Zutaten

  • 1 große Süßkartoffel
  • 1 Tasse Schwarze Bohnen gekocht
  • 4 Stück Knoblauchzehen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 0,5 Tasse Erdnussmus
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 Liter Brühe
  • 2 cm Ingwer
  • 0,5 TL Cayennepfeffer
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 2 EL Erdnüsse optional
  • 3 Tassen Reis gekocht

Anleitungen

  • Schneide die Zwiebel, den Ingwer und die Knoblauchzehen in feine Würfel. Schäle die Süßkartoffel und schneide sie ebenfalls in Würfel.
  • Die gekochten Bohnen gießt du ab und wäscht sie kurz unter fließendem Wasser ab.
  • Nun gibst du das geschnittene Gemüse, den Ingwer und die Bohnen in einen Topf.
  • Anschließend kommt das Erdnussmus, das Tomatenmark, der Kreuzkümmel und der Cayennepfeffer in den Topf. 
  • Gieße mit einem Liter Gemüsebrühe auf und lass alles bei kleiner Flamme köcheln.
  • Der Eintopf ist fertig, wenn die Süßkartoffelwürfel gar sind.
  • Gib zum Abschluss noch nach Belieben geschälte Erdnüsse hinzu.
  • Serviere den Erdnusseintopf mit einer Portion Reis deiner Wahl oder einer anderen Kohlenhydrat-Quelle wie etwa Quinoa oder Hirse. Das Gericht kannst du mit frischer Petersilie oder Koriander verfeinern.

Video

Nutrition

Sodium: 1909mg | Calcium: 108mg | Vitamin C: 10.1mg | Vitamin A: 7245IU | Sugar: 12g | Fiber: 10g | Potassium: 981mg | Calories: 645kcal | Saturated Fat: 5g | Fat: 26g | Protein: 22g | Carbohydrates: 85g | Iron: 4.2mg