Go Back
+ servings
Haarwachs selber machen aus 3 Zutaten

Haarwachs

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Portionen: 1 Portion
Autor: Katharina
Rezept drucken

Zutaten

  • 50g g Sheabutter
  • 7 g Bienenwachs oder
  • 5 g Carnaubawachs
  • 3-5 Tropfen Ätherisches Öl deiner Wahl optional
  • 1 kleine Metalldose 100ml

Anleitungen

  • Gib das Wasser in einen kleinen Topf und platziere eine kleine hitzebeständige Schüssel so auf dem Topf, dass ein Wasserbad entsteht. Erhitze das Wasser, bis es kocht und drehe anschließend die Herdplatte zurück.
  • Nun gibst du die Sheabutter und das Bienenwachs in das Wasserbad und schmilzt beide Zutaten unter ständigem Rühren vorsichtig miteinander. Wenn alles vollständig geschmolzen ist, nimmst du die Schüssel vom Herd.
  • Rühre jetzt nach Belieben einige Tropfen ätherisches Öl deiner Wahl unter und gieße das noch flüßige Haarwachs nun zum Abkühlen in die Metalldose.
  • Lasse das Haarwachs abschließend für einige Stunden, am besten über Nacht, bei Raumtemperatur aushärten
  • Ist das Wachs zu hart geworden, kannst du es nochmals einschmelzen und etwas mehr Sheabutter hinzufügen. Ist es noch zu weich, kannst du es nochmals einschmelzen und mehr Bienenwachs hinzufügen