Go Back
+ servings
Wind-und-Wetter-Creme selber machen (vegan)

Wind-und-Wetter-Salbe

Keyword: Körperpflege, Vegan
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Portionen: 1 Portion
Autor: Katharina
Rezept drucken

Zutaten

  • 50 g Mandelöl
  • 15 g Kakao- oder Sheabutter
  • 10 g Lanolin optional pflanzlich
  • 10 g Bienenwachs oder
  • 6 g Carnaubawachs
  • 5 Tropfen Vitamin E optional
  • 1 kleine Metalldose

Anleitungen

  • Schmelze die Kakao- oder Sheabutter zusammen mit dem Wachs deiner Wahl vorsichtig in einem Wasserbad.
  • Füge nun die restlichen Zutaten bis auf das Vitamin E unter ständigem Rühren hinzu. Rühre noch einige Minuten weiter um sicher zu gehen, dass alle Zutaten gut miteinander vermengt sind.
  • Wenn die Creme etwas abgekühlt ist, fügst du das Vitamin E hinzu und gießt die Creme anschließend in eine kleine Cremedose.
  • Lagere die Wind-und-Wetter-Creme im Kühlschrank. Hier ist sie für gewöhnlich mehrere Monate haltbar und sollte dich über die kalte Jahreszeit bringen.