Go Back
+ servings
Kräftige Gemüsebrühe selber machen

Kräftige Gemüsebrühe

Gericht: Suppe
Land & Region: Deutsch, Österreichisch
Keyword: Vegan
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 3 Stunden
Arbeitszeit: 3 Stunden 10 Minuten
Portionen: 10 Portionen
Kalorien: 15kcal
Autor: Katharina
Rezept drucken

Zutaten

  • 3 Liter Wasser
  • 500 g Wurzelgemüse Karotte, Sellerie, Petersilie
  • 1 Stange Lauch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2-3 Stück Shiitake Pilze getrocknet, optional
  • 1 TL Neutrales Öl
  • 1 Stück Muskatblüte
  • 3 Stück Pimentkörner
  • 6 Stück Pfefferkörner
  • 2 Stück Lorbeerblatt
  • Salz

Anleitungen

  • Schäle die Zwiebel nicht und schneide sie einmal der Breite nach durch. Wasche das Gemüse gut ab, schäle dieses auch nicht und schneide es in grobe Stücke
  • Erhitze das Öl in einem großen Topf und lege die Zwiebelhälften mit der Schnittfläche nach unten hinein. Füge nun das restliche Gemüse außer die Pilze hinzu und röste alles für wenige Minuten an.
  • Gieße das Gemüse mit dem Wasser auf und füge die Pilze und alle Gewürze hinzu. Zum besseren Entfernen der Gewürze kannst du diese in ein kleines Teesieb geben und in dieses in den Suppentopf hängen.
  • Lasse die Suppe einmal kurz aufkochen und lasse sie anschließend auf kleiner Flamme bei fast geschlossenem Deckel für mindestens zwei bis drei Stunden köcheln.
  • Gieße die fertige Suppe durch ein feinmaschiges Sieb ab. Um die Suppe haltbar zu machen kannst du diese entweder in Gläser einkochen oder sie einfrieren. Portioniert in kleinen Eiswürfelformen hast du immer etwas Brühe zum Kochen parat.

Nutrition

Calories: 15kcal | Carbohydrates: 3g | Sodium: 1215mg | Sugar: 2g | Vitamin A: 640IU | Calcium: 9mg