Mit Chia- und Flohsamen lässt sich mit minimalem Aufwand ein köstlicher „Schokopudding“ zubereiten. Damit das ganze auch HCLF (High Carb/Low Fat), also möglichst fettarm ist, wird in diesem Fall anstatt von Kakao das fettarme, kohlenhydratreiche und basische Carob-Pulver verwendet.

Zutaten (für 1 Portion)

Zubereitung

Zunächst schneidet man die Banane in kleine Stücke und gibt sie mit den Datteln sowie etwas Wasser kurz in den Mixer. Dann gibt man noch das Carob-Pulver hinzu und mixt die Masse erneut durch. Jetzt mischt man die Chia- und Flohsamen hinzu. Nach einer kurzen Quellzeit ist der köstliche „Schokopudding“ fertig!

Diesen Schokopudding kann man aufgrund der sorgfältig ausgewählten Zutaten als süßen Snack zwischendurch, als kraftspendene Mahlzeit nach dem Sport oder auch als nahrhaftes Frühstück genießen. Der „Pudding“ punktet mit vielen Kohlenhydraten aus dem Obst und dem Carob-Pulver sowie etwas Eiweiß und wertvollen Omega 3-Fettsäuren aus den Chiasamen. Eine optimale Kombination der Nährstoffe bei einer fettarmen und basischen Ernährungsweise. Und nebenbei handelt es sich auch noch um ein Rohkost-Gericht (sofern die verwendeten Samen und das Carob-Pulver auch in Rohkostqualität verwendet werden).

Total
1
Shares

Keine Neuigkeiten mehr verpassen!

Jetzt für unseren kostenlosen Newsletter anmelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*