Du bist ein Fan der orientalischen Küche und liebst frische Rezepte? Dann solltest du hier auf jeden Fall weiterlesen, denn wir haben ein neues Rezept für dich. Unser Blumenkohl Tabouleh ist eine leichte und kalorienarme Alternative zu klassischem Tabouleh aus Bulgur. Außerdem ist es Paleo tauglich und glutenfrei. Denn wie du vielleicht schon weißt, wird Bulgur aus Weizen gewonnen und ist somit glutenhaltig. Blumenkohl ist außerdem als Vertreter der Kreuzblütler super gesund, da er viele sekundäre Pflanzenstoffe enthält. Probier dieses Rezept also unbedingt aus.

Zutaten (für 2 große Portionen)

  • 1 kleiner Kopf Blumenkohl
  • 2 Tassen Gurke
  • 2 Tassen Tomaten
  • 1 Tasse Frühlingszwiebel
  • 4 EL Petersilie
  • 4 EL Minze
  • 1/4 Tasse Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Da du dieses Gericht nicht kochen musst, ist es super schnell zubereitet. Also besonders gut geeignet bei akutem Hunger. Zuerst stellst du den Blumenkohl Reis her. Dafür schneidest du diesen in grobe Stücke und gibst ihn in eine Küchenmaschine. Nun lässt du das Gerät so lange laufen, bis der Blumenkohl eine grobkörnige Konsistenz bekommt, also ähnlich wie Reis. Wenn du keine solche Küchenmaschine besitzt, kannst du den Blumenkohl auch mit einer gewöhnlichen Küchenreibe zu Reis verwandeln. Das ist aber natürlich etwas aufwendiger.

Wenn der Blumenkohl Reis fertig ist, kannst du die restlichen Zutaten vorbereiten. Die Gurken und Tomaten schneidest du dafür einfach in mundgerechte Stücke. Mit bunten Kirschtomaten sieht dieses Gericht besonders toll aus. Die Frühlingszwiebel schneidest du in feine Stücke. Minze und Petersilie hackst du fein. Nun musst du nur noch alle Zutaten mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft unter den Blumenkohl mischen. Dein Blumenkohl Tabouleh ist nun fertig und kann genossen werden.

Blumenkohl dünsten

Wenn du rohen Blumenkohl nicht so gut verträgst oder dir der Geschmack zu scharf ist, kannst du den Blumenkohl auch in gekochtem Zustand zu Blumenkohl Tabouleh verarbeiten. Dafür bereitest du ganz normal Blumenkohl Reis zu wie oben beschrieben. Nun erhitzt du eine beschichtete Pfanne mit einem Schluck Wasser. Darin dünstest du den Blumenkohl Reis bis er gut durchgekocht, aber trotzdem noch bissfest ist. Den fertigen Blumenkohl Reis kannst du nun, nachdem er ausgekühlt ist, ganz einfach wie im Rezept beschrieben weiter verarbeiten.

Hinweis: 1 Tasse entspricht 240ml, also ungefähr einer handelsüblichen Tee-/Kaffeetasse. Wenn du öfters Rezepte mit Tassenangaben machst oder gerne selbst kreativ wirst, empfehlen wir dir amerikanische Cups (erhältlich auch auf Amazon). Hier wird Wert auf die Verhältnismäßigkeit der Zutaten gelegt im Gegensatz zum mühsamen Wiegen.

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Blumenkohl Tabouleh
Autor
Veröffentlicht
Vorbereitung
Zubereitung
Dauer gesamt
Bewertung
51star1star1star1star1star 1 Bewertungen
Total
6
Shares

Keine Neuigkeiten mehr verpassen!

Jetzt für unseren kostenlosen Newsletter anmelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*