Dass süße Erdbeeren und säuerlicher Rhabarber ein Duo sind, das sich geschmacklich perfekt ergänzt, ist kein Geheimnis. Ob als Kompott, Kuchen oder Marmelade, man muss diese Kombination einfach lieben. Nach langem Tüfteln in der Küche haben wir ein neues Rezept aus den beiden Zutaten kreiert. Unser Erdbeer Rhabarber Crunch ist innen süß wie heiße Marmelade und bedeckt mit knusprigem Müsli. Serviert mit einer Kugel Eis ist es das perfekte Dessert für den Sommer!

Zutaten (für eine kleine Auflaufform)

  • 500g Erdbeeren
  • 500g Rhabarber
  • 1 Tasse grobe Haferflocken
  • 1 Tasse Walnüsse
  • 1/2 Tasse + 2 EL Haferflocken-Mehl
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Vanille
  • 1/4 Tasse Ahornsirup
  • 1/4 Tasse Kokosblütenzucker

Zubereitung

Zuerst das Obst vorbereiten. Dafür die Erdbeeren waschen, das Blattgrün entfernen und die Früchte halbieren. Nun den Rhabarber gründlich schälen und in rund einen Zentimeter dicke Stücke schneiden. Beides zur Seite stellen, den Rhabarber eventuell mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit er nicht braun wird. Für das Hafermehl einfach Haferflocken in einem Mixer zu Mehl mahlen, dies gelingt auch mit einem nicht so leistungsfähigen Gerät. Den Crunch in einer Schüssel zubereiten. Hierfür gibst du die Haferflocken, eine halbe Tasse Hafermehl, grob gehackte Walnüsse, Zimt und Ahornsirup in eine Schüssel. Alles gut miteinander verrühren, sodass eine klebrige Masse entsteht und zur Seite stellen. Die Erdbeeren und den Rhabarber in eine weitere Schüssel geben und mit den übrigen zwei Esslöffel Haferflocken-Mehl, dem Kokosblütenzucker und der Vanille gut vermengen.

Den Erdbeer Rhabarber Crunch nun in eine Form schlichten. Hierfür zuerst die Fruchtmischung verteilen. Anschließend die Haferflocken Crunch Masse gleichmäßig darauf verteilen. Nun für rund 30 Minuten bei 180 Grad backen. Wenn du den Erdbeer Rhabarber Crunch in eine kleinere, hohe Form gibst, diesen am Schluss noch zusätzlich für 10 Minuten nur mit Unterhitze backen. Etwas auskühlen lassen und mit einer Kugel Eis deiner Wahl, wir empfehlen eine leckere selbstgemachte Nicecream, servieren.

1 Tasse entspricht 240ml, also ungefähr einer handelsüblichen Tee-/Kaffeetasse. Wenn du öfters Rezepte mit Tassenangaben machst oder gerne selbst kreativ wirst, empfehlen wir dir amerikanische Cups (erhältlich auch auf Amazon). Hier wird Wert auf die Verhältnismäßigkeit der Zutaten gelegt im Gegensatz zum mühsamen Wiegen.

 

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Erdbeer Rhabarber Crunch
Autor
Veröffentlicht
Vorbereitung
Zubereitung
Dauer gesamt
Bewertung
51star1star1star1star1star 4 Bewertungen
Total
8
Shares

Keine Neuigkeiten mehr verpassen!

Jetzt für unseren kostenlosen Newsletter anmelden

2 Kommentare

    1. Hallo Nikolai,

      danke für das tolle Feedback, freut mich, dass es dir schmeckt!
      Der Crunch war eigentlich beim ersten Anlauf schon ziemlich lecker, ich habe dann für die Endversion lediglich ein paar Dinge optimiert 🙂

      LG,
      Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*