Moskito Lotion Bars: Festen Mückenschutz selber machen

Moskito Lotion Bars: Festen Mückenschutz selber machen

Wenn die Nächte wärmer und die Abende im Freien länger werden, sind auch Moskitos wieder aktiv. Um dich vor den Plagegeistern zu schützen, solltest du vorbeugend zu Mückenschutz greifen. Feste Moskito Lotion Bars sind besonders angenehm, weil sie einfach in der Handhabung sind und kein unangenehmes Gefühl auf deiner Haut hinterlassen.

5 von 1 Bewertung
Drucken
Tags Körperpflege
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Autor Katharina

Zutaten

  • ½ Tasse Sheabutter
  • ¼ Tasse Kokosöl
  • 2 EL Bienenwachs oder 1 ¾ EL Carnaubawachs
  • 20 Tropfen Citronella Öl
  • 10 Tropfen Ätherisches Pfefferminze Öl
  • 10 Tropen Ätherisches Zitronen Öl
  • 10 Tropfen Ätherisches Lemongrass Öl

Zubereitung

  1. Stelle ein Wasserbad auf und schmelze darin vorsichtig die Sheabutter mit dem Kokosöl und dem Wachs deiner Wahl.

  2. Rühre während des Schmelzvorgangs immer gut um, sodass sich die Öl vermischen können und sich später nichts absetzen kann.

  3. Nimm die Ölmischung vom Wasserbad und füge die ätherischen Öle hinzu.

  4. Fülle die fertige Lotion in kleine Silikonförmchen und lasse sie entweder bei Zimmertemperatur oder im Kühlschrank aushärten.

Citronella als zuverlässiger Mückenschutz

Citronella Öl wird aus den Blättern der Zitronengräser gewonnen. Es dient vor allem den Bewohnern im asiatischen Raum als natürlicher Mückenschutz. Für uns Menschen ist der Duft angenehm zitronig, während er auf Stechmücken abschreckend wird.

Tipp: Du greifst lieber zu einem Mückenspray? Dann probier unser einfaches Rezept für Mückenspray aus. Solltest du doch einmal einen Stich abbekommen, haben wir 6 Tipps zur natürlichen Stichheilung für dich.

Citronella Öl ist gesundheitlich unbedenklich und gut verträglich. Achte beim Kauf jedenfalls darauf, dass das Citronella Öl sortenrein und qualitativ hochwertig ist. Sollten deine Moskito Lotion Bars zu wenig vor Stechmücken schützen, kannst du diese auch vorsichtig noch einmal einschmelzen und mehr Citronella Öl hinzufügen.

Hinweis: 1 Tasse entspricht 240ml, also ungefähr einer handelsüblichen Tee-/Kaffeetasse. Wenn du öfters Rezepte mit Tassenangaben machst oder gerne selbst kreativ wirst, empfehlen wir dir amerikanische Cups (erhältlich auch auf Amazon). Hier wird Wert auf die Verhältnismäßigkeit der Zutaten gelegt im Gegensatz zum mühsamen Wiegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das könnte dir auch gefallen