Mückenspray selber machen

Mückenspray selber machen (Bio-Qualität)

Total
25
Shares

Der schönste Sommerabend kann durch aggressive Mücken zum Albtraum werden. Aus diesem Grund greift man dann gerne zur Chemiekeule. Die kleinen Blutsauger kann man aber auch mit einem natürlichen, selbst gemachten Mückenspray ganz einfach bekämpfen. Unser Rezept für ein effektives aber natürliches Mückenspray kommt mit nur drei Zutaten aus. Die Herstellung dauert nicht mal eine Minute und du kannst damit auch richtig viel Müll vermeiden.

Zutaten für das Mückenspray

Zubereitung

Für eine 100ml Sprühflasche mischt du zwischen 3 und 5 EL Alkohol (je nach Gehalt) sowie 10 Tropfen des Citronella Öls. Den Rest füllst du dann mit abgekochtem oder gefiltertem Wasser auf. Vor der Anwendung musst du den Spray (das Repellent) dann nur mehr gut durchschütteln. Je nach Größe der Glasflasche kannst du den Mückenspray auch überall mitnehmen und jederzeit wieder selbst zu Hause auffüllen. Du kannst den Spray ohne Bedenken auch mehrmals am Tag verwenden, du solltest ihn nur nicht auf empfindliche Hautstellen und keinesfalls im Gesicht auftragen.

Tipp: Haben die Mücken schon zugeschlagen? Dann haben wir für dich 6 Tipps, wie du Mückenstiche natürlich behandeln kannst.

Alternativen zu Citronella

Anstatt von Citronella kannst du auch Minz- oder Niemöl verwenden. Du kannst die ätherischen Öle auch mit Teebaumöl (wirkt antibakteriell) oder Lavendelöl (wirkt beruhigend) mischen. Unserer Erfahrung nach wirkt jedoch Citronella im Insektenspray am besten. Der Zitronengras-Geruch wird schon seit vielen Jahren als abschreckendes, natürliches Mittel gegen stechende Insekten verwendet. Vor allem in Südostasien findest du in jedem Supermarkt ein natürliches Mückenspray mit Citronella. Unabhängig von der Auswahl solltest du stets auf eine sehr gute, naturreine (Bio-)Qualität der ätherischen Öle achten. Wir vertrauen auf die Bio-Öle von Primavera.

Verpackung & Geld sparen

Wenn du dein Mückenspray selber produzierst, kannst du die Sprühflasche beliebig oft wieder auffüllen. So tust du der Umwelt etwas Gutes, indem du viel unnötige Verpackung sparst. Zudem kommt die eigene Herstellung deutlich günstiger, denn bei den durchschnittlichen Preisen für den Alkohol und das ätherische Öl kommt eine 100ml-Flasche auf unter einem Euro.

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Mückenspray
Autor
Veröffentlicht
Vorbereitung
Zubereitung
Dauer gesamt
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 5 Review(s)
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das könnte dir auch gefallen