Tempeh Protein Tacos (High Protein & vegan)

Tempeh Protein Tacos (High Protein & vegan)

Total
2
Shares

Die mexikanische Küche zählt zu den beliebtesten weltweit. Hier gibt es neben vielen, ungesunden Kalorienbomben auch eine große Auswahl an leichten, pflanzlichen Gerichten. Nicht zuletzt sind Bohnen, Reis, Teigfladen und Avocados die Grundzutaten vieler mexikanischen Gerichte. In diesem Rezept haben wir für dich Tempeh Protein Tacos kreiert. Diese schmecken nicht nur lecker, sie sind auch äußerst gesund und vollgepackt mit pflanzlichen Proteinen!

Zutaten (für 4-6 Tacos)

  • 4-6 Weizen- oder Maismehl-Tacos
  • 1 ½ Tassen Tempeh Würfel (800g)
  • ¾ Tasse Schwarze Bohnen
  • 1 Tasse Tomatensauce (oder Barbecue Sauce für ein rauchiges Aroma)
  • ½ Tasse Cashews
  • ½ Tasse Wasser
  • Salz
  • 1 TL Zitronensaft
  • Tomaten & Avocado als Topping

Zubereitung

Zuerst kochst du die Bohnen gar, das funktioniert am besten in einem Druckkochtopf. Wenn du es eilig hast, kannst du die schwarzen Bohnen auch gegen Kidneybohnen aus dem Glas tauschen. Nun zerkleinerst du den Tempeh und gibst ihn in eine Pfanne. Brate ihn gut an, sodass er bräunt und ein rauchiges Aroma bekommt. Mische nun die Bohnen dazu und gieße alles mit der Tomaten- oder Barbecue Sauce auf. Am besten schmeckt eine Mischung aus je einer Hälfte Tomaten- und Barbecue Sauce. Warte, bis die Sauce eingekocht ist und eine kompakte Masse entstanden ist.

Erwärme nun die Tacos in der Pfanne von beiden Seiten oder auf niedriger Hitze im Backofen. Mixe währenddessen aus den Cashewkernen, Wasser, Zitronensaft und Salz eine cremige Sour Cream. Fülle die Tacos mit der Tempeh-Bohnen-Mischung und toppe sie mit Tomatenscheiben und Avocadospalten. Verteile auf den Tacos die Sour Cream. Wenn du es gerne etwas schärfer magst, kannst du die Tacos noch mit einer Hot Sauce oder Sriracha garnieren.

Hinweis: 1 Tasse entspricht 240ml, also ungefähr einer handelsüblichen Tee-/Kaffeetasse. Wenn du öfters Rezepte mit Tassenangaben machst oder gerne selbst kreativ wirst, empfehlen wir dir amerikanische Cups (erhältlich auch auf Amazon). Hier wird Wert auf die Verhältnismäßigkeit der Zutaten gelegt im Gegensatz zum mühsamen Wiegen.

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Tempeh Protein Tacos
Autor
Veröffentlicht
Vorbereitung
Zubereitung
Dauer gesamt
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 2 Review(s)
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das könnte dir auch gefallen
Buchweizenbrot

Buchweizenbrot selber machen

Buchweizen ist streng genommen kein Getreide, es eignet sich als glutenfreies Mehl aber trotzdem perfekt zum Backen. Als nährstoffreiche Alternative zu anderen Mehlsorten versorgt es den Körper außerdem mit wertvollen Mineralstoffen.…
Lesen