100 gesunde Rezepte

Das Pseudogetreide aus den Anden ist nicht nur super lecker, sondern auch eine richtige Eiweißbombe und damit das perfekte Lebensmittel für aktive Menschen. In Quinoa stecken alle neun essentiellen Aminosäuren, damit ist es also vor allem für Menschen, die sich überwiegend oder ausschließlich pflanzlich ernähren optimal geeignet. Es ist auch vielseitig einsetzbar, sowohl als Beilage als auch kalt im Salat. In diesem Rezept zeigen wir dir, wie du pikante, fettfreie und gesunde Laibchen daraus zaubern kannst – ganz leicht und aus nur wenigen Zutaten!

Zutaten (für 8 Laibchen)

  • 1 Tasse Quinoa
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 weiße Zwiebel
  • 2 EL Buchweizenmehl (oder anderes Mehl zum Binden)
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Tomatenmark
  • 0,5 TL Majoran
  • frische Kräuter nach Wahl (z.B. Petersilie, Liebstöckel, Basilikum, Schnittlauch, Dill)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Koche den Quinoa mit dem Wasser kurz auf und lass ihn rund 15 Minuten quellen bis das ganze Wasser aufgesogen ist. In der Zwischenzeit die Zwiebel in Würfel schneiden und die Kräuter hacken. Nun werden alle Zutaten in den noch heißen Quinoa gerührt und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Danach den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech zu Laibchen formen, am besten eignet sich hierfür ein Dessert- und Speisering. Durch den Ring werden alle Laibchen gleich groß und haben die selbe Garzeit. Die Quinoa-Laibchen werden dann für 20 Minuten goldbraun gebacken. Nach den ersten 10 Minuten solltest du sie wenden.

Die Laibchen schmecken besonders gut mit einem großen, gemischten Salat mit Gurken, Tomaten und Radieschen. Sie können aber auch sehr gut kalt gegessen werden und eignen sich daher perfekt als Snack für die Arbeit. Am Vortag zubereitet, musst du am nächsten Tag nur noch daran denken, sie aus dem Kühlschrank zu nehmen.

1 Tasse entspricht 240ml, also ungefähr einer handelsüblichen Tee-/Kaffeetasse. Wenn du öfters Rezepte mit Tassenangaben machst oder gerne selbst kreativ wirst, empfehlen wir dir amerikanische Cups (erhältlich auch auf Amazon). Hier wird Wert auf die Verhältnismäßigkeit der Zutaten gelegt, im Gegensatz zum mühsamen Wiegen.
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Pikante Quinoa Laibchen
Veröffentlicht
Vorbereitung
Zubereitung
Dauer gesamt
Bewertung
4.51star1star1star1star1star 11 Bewertungen
Total
2
Shares

Keine Neuigkeiten mehr verpassen!

Jetzt für unseren kostenlosen Newsletter anmelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*