100 gesunde Rezepte

Findest du auch, dass die Kombination aus Snickers und Eiscreme super lecker klingt? Dann haben wir das richtige Rezept für dich. Unsere Snickers Nicecream kannst du außerdem ohne Reue genießen, denn sie ist sogar richtig gesund. Eine Basis aus Bananeneis mit Erdnussmus, Schokoladensauce und knackigen gesalzenen Erdnüssen – klingt das nicht verlockend? Perfekt für einen heißen Sommertag!

Zutaten (für eine Portion)

Zubereitung

Für die Schokosauce entsteinst du als erstes die Datteln. Diese gibst du gemeinsam mit dem Wasser und dem Kakaopulver in einen Mixer und pürierst alles so lange, bis eine cremige Schokoladensauce entsteht. Als nächstes kümmerst du dich um das Eis. Dafür gibst die gefrorenen Bananen in eine Küchenmaschine und pürierst so lange, bis ein cremiges Eis entstanden ist. Du kannst für das Eis auch einen Hochleistungsmixer mit Stößel verwenden, es ist aber etwas aufwendiger das fertige Eis aus dem Mixbehälter zu bekommen als aus der Küchenmaschine.

Nun gibst du das Erdnussmus zum Eis ins Gerät und lässt es mit kurzen Impulsen unterrühren. Die Snickers Nicecream ist nun fertig und kann serviert werden. Gib das Eis in eine Schüssel und verteile darauf die Schokoladensauce. Wenn du möchtest, kannst du die Schokoladensauce nun mit einem Löffel etwas in das Eis marmorieren. Zum Schluss streust du noch die gesalzenen Erdnüsse darüber. Fertig – lass dir das köstliche Eis schmecken!

Bananen richtig einfrieren

Für eine leckere und stressfreie Nicecream solltest du beim Einfrieren der Bananen einiges beachten. Bananen sollten immer nur reif, also mit dunklen Punkten überseht, für Eis verwendet werden. Wenn du unreife Bananen zu Nicecream mixt, fehlt sehr viel Süße und es schmeckt eher als würdest du Gemüse Eis essen.

Außerdem musst du die Bananen vor dem Einfrieren immer schälen, da es unmöglich, diese tiefgekühlt zu schälen. Du kannst die Bananen entweder am Stück oder in Scheiben geschnitten einfrieren, das hängt ganz von der Leistung deines Mixers oder deiner Küchenmaschine ab. Je dünner die Bananenscheiben sind, desto schneller erhältst du ein cremiges Eis.

Wir frieren unsere Bananen immer in Zipper Beuteln ein und verwenden diese wieder. Man muss sie einfach nur ausspülen und trocknen lassen. In einen 1-Liter-Beutel passen rund drei Bananen. Drück den Beutel gut flach und leg ihn auch so in den Tiefkühler, dadurch kleben die Bananen später nicht zusammen und können einfacher zu Eis verarbeitet werden.

Hinweis: 1 Tasse entspricht 240ml, also ungefähr einer handelsüblichen Tee-/Kaffeetasse. Wenn du öfters Rezepte mit Tassenangaben machst oder gerne selbst kreativ wirst, empfehlen wir dir amerikanische Cups (erhältlich auch auf Amazon). Hier wird Wert auf die Verhältnismäßigkeit der Zutaten gelegt im Gegensatz zum mühsamen Wiegen.

Zusammenfassung
Rezept
Snickers Nicecream
Autor
Veröffentlicht
Vorbereitung
Zubereitung
Dauer gesamt
Bewertung
51star1star1star1star1star 1 Bewertungen
Total
87
Shares

Keine Neuigkeiten mehr verpassen!

Jetzt für unseren kostenlosen Newsletter anmelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*