Crumble ist eine besonders schnelle Art ein leckeres Dessert zu zaubern. Man schneidet dafür einfach beliebige Früchte klein, schichtet sie in eine Auflaufform und bedeckt alles mit der Streusel- oder Crumble-Masse und bäckt es dann im Ofen. Besonders die etwas säuerlichen Früchte ergänzen sich perfekt mit dem süßen Crumble und schmecken ausgezeichnet. In diesem Rezept für einen Apfel Crumble möchten wir dir eine Inspiration geben, wie du deinen Crumble High Carb Low Fat (HCLF) und vegan zubereiten kannst.

 Zutaten (für eine kleine Form)

  • 1 Tasse Haferflocken
  • 1 Tasse Haferflockenmehl
  • 1 Tasse Datteln
  • 1 Apfel (für den Crumble zum Mixen)
  • 1/2 Tasse Wasser
  • Vanille
  • Prise Salz
  • 4 Äpfel
  • 1 EL Zimt
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • 1/4 Tasse Rosinen (optional)

Zubereitung

Zunächst viertelst und entkernst du alle Äpfel. Vier Äpfel nun in rund einen halben Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Zusammen mit den Rosinen, Zimt und Kokosblütenzucker marinieren und zur Seite stellen. Du kannst außerdem noch einen Spritzer Zitrone hinzufügen. So vermeidest du, dass die Äpfel braun werden.

Für den Crumble anschließend eine Tasse Haferflocken in einer Küchenmaschine zu Haferflockenmehl verarbeiten und zur Seite stellen. Danach alle übrigen Zutaten inklusive dem restlichen Apfel aber ohne die Haferflocken und das Haferflockenmehl in der Küchenmaschine oder einem Blender vermixen. Dann die Masse gründlich unter die Haferflocken und das Haferflockenmehl mischen.

Eine dünne Schicht des Crumbles in eine kleine Auflaufform streichen und die Äpfel darauf verteilen. Die Äpfel dann mit einer weiteren, dicken Schicht Crumble bedecken. Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Nun den Apfel Crumble für 35 bis 40 Minuten im Ofen backen bis eine schöne Kruste entsteht.

Du kannst den Crumble heiß oder kalt genießen. Heiß schmeckt er besonders gut mit einer Kugel Nicecream. Je nach Saison kannst du natürlich auch andere Früchte für den Crumble verwenden. Im Sommer bieten sich Kirschen oder Rhabarber sehr gut an. Auch Zwetschken und Pflaumen schmecken ausgezeichnet.

1 Tasse entspricht 240ml, also ungefähr einer handelsüblichen Tee-/Kaffeetasse. Wenn du öfters Rezepte mit Tassenangaben machst oder gerne selbst kreativ wirst, empfehlen wir dir amerikanische Cups (erhältlich auch auf Amazon). Hier wird Wert auf die Verhältnismäßigkeit der Zutaten gelegt, im Gegensatz zum mühsamen Wiegen.
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Apfel Crumble
Veröffentlicht
Vorbereitung
Zubereitung
Dauer gesamt
Bewertung
51star1star1star1star1star 2 Bewertungen
Total
35
Shares

Keine Neuigkeiten mehr verpassen!

Jetzt für unseren kostenlosen Newsletter anmelden

2 Kommentare

  1. Finde die Zubereitungsbeschreibung so krass ungenau
    Wusste nicht was ich mit dem einen Apfel machen soll
    Naja demnächst wäre es besser etwas deutlicher zu schreiben
    Das Rezept war geschmacklich gesehen in Ordnung

    1. Hallo liebe Amalia,

      das tut uns leid, dass die Zubereitungsbeschreibung zu ungenau für dich war. Wir haben das Rezept ein wenig umgeschrieben, damit es verständlicher ist. 🙂

      Danke für dein Feedback!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*