Du fühlst dich müde oder unausgeglichen? Anstatt zu einer Tasse Kaffee zu greifen kannst du auch ganz einfach ein kurzes aber intensives Workout in deinen Alltag einbauen. Denn die Bewegung regt deinen Kreislauf an, hält dich fit und sorgt zudem für gute Laune. Wir haben für dich ein Workout zusammengestellt, das du auch problemlos in der Arbeit absolvieren kannst. Du brauchst dafür nichtmal Sportbekleidung. Einfach raus aus dem Sessel und schon kann es los gehen!

Das komplette Workout dauert nur 15 Minuten, erfordert aber deine ganze Aufmerksamkeit. Zudem benötigst du eine Stoppuhr (ein Smartphone reicht), da die Übungen in kurze Zeitblöcke eingeteilt werden. Zu den Übungen haben wir dir YouTube-Videos verlinkt, damit du dich mit der korrekten Ausführung vertraut machen kannst.

Aufwärmen und Mobilisieren (5 Minuten)

  • 2 Minuten: Mit geradem Rücken die Finger hinter dem Rücken verschränken. Beim Einatmen die Arme nach hinten oben strecken und so die Schultern zusammenführen, beim Ausatmen wieder zurück und entspannen.
  • 1 Minute: Vor einen Tisch stellen und die Hände auf den Tisch ablegen, sodass sich der Rücken waagrecht in einer Linie zum Tisch ausrichtet. Den Po nach hinten schieben und die Körpermitte stabil halten. Tief ein- und ausatmen. Dabei sollte ein Zug sowohl in der Beinhinterseite als auch im Rücken spürbar werden.
  • 2 Minuten: Auf den Boden setzen, Rücken rund 40 Grad vom Boden abheben. Nun Beine abwechselnd vom Boden abheben und kurz ausstrecken. Maximale Anspannung in der Körpermitte halten.

Workout (10 Minuten)

Total
7
Shares

Keine Neuigkeiten mehr verpassen!

Jetzt für unseren kostenlosen Newsletter anmelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*