Hast du als Kind Schokobananen und Bananenschnitte genauso sehr geliebt wie wir? Dann solltest du dir dieses Rezept nicht entgehen lassen. Wir haben für dich ein Schokoladen Bananen Dessert kreiert, das nicht nur besonders lecker schmeckt und schnell zubereitet ist, sondern auch noch richtig gesund. Ob alt oder jung, mit dieser Süßigkeit kannst du jeden von gesunder Ernährung überzeugen, versprochen!

Zutaten (für 4 Gläser)

  • 1 Tasse Mandeln
  • 1 Tasse Datteln (für den Boden)
  • 1/2 TL Vanille
  • 2 große Bananen
  • etwas Zitronensaft
  • 1 Tasse Datteln (für die Creme)
  • 1/4 Tasse Kakaopulver (am besten Bio und in Rohkostqualität)
  • 1 EL helles Mandelmus

Zubereitung

Das Schokoladen Bananen Dessert ist ein Schichtdessert und besteht aus drei Schichten. Diese bestehen aus dem Boden, der Obstfüllung und einer Schokocreme als Abschluss. Für den Boden gibst du die Mandeln mit einer Tasse Datteln und Vanille in einen Zerkleinerer und pulsierst die Masse solange, bis sie klebrig und formbar ist. Die Bananen werden in Scheiben geschnitten und mit Zitronensaft dünn bestrichen, damit sie nicht braun werden. Für die Schokocreme mixt du die weitere Tasse Datteln mit dem Kakaopulver, dem Mandelmus und optional mit etwas Wasser. Nun geht es ans Schichten. Nimm dir Gläser deiner Wahl und befülle diese zu rund einem Viertel mit der Mandel-Dattel Masse, gut andrücken nicht vergessen. Darauf verteilst du rund eine halbe Banane bis das Glas zu zwei Drittel gefüllt ist. Nun nur noch die Schokocreme drauf verstreichen und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen, bevor du das Schokoladen Bananen Dessert genießt.

Variiere mit Früchten deiner Wahl

Dieses Dessert ist besonders gut geeignet um es zu variieren. So kannst du fast jedes Obst deiner Wahl dafür verwenden. Im Frühsommer mit frischen Erdbeeren, im Sommer mit Blaubeeren und Himbeeren, im Herbst mit frischen Birnen oder Aprikosen, im Winter mit exotischer Ananas oder Mangos. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Du kannst jede Frucht verwenden, die dir persönlich in der Kombination mit Nüssen und Schokolade schmeckt.

1 Tasse entspricht 240ml, also ungefähr einer handelsüblichen Tee-/Kaffeetasse. Wenn du öfters Rezepte mit Tassenangaben machst oder gerne selbst kreativ wirst, empfehlen wir dir amerikanische Cups (erhältlich auch auf Amazon). Hier wird Wert auf die Verhältnismäßigkeit der Zutaten gelegt im Gegensatz zum mühsamen Wiegen.
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Schokoladen Bananen Dessert
Autor
Veröffentlicht
Vorbereitung
Zubereitung
Dauer gesamt
Bewertung
51star1star1star1star1star 1 Bewertungen
Total
2
Shares

Keine Neuigkeiten mehr verpassen!

Jetzt für unseren kostenlosen Newsletter anmelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*