100 gesunde Rezepte

Ein leckeres Dessert zum Frühstück genießen, das noch dazu gesund ist? Wenn du auch findest, dass das verlockend klingt, bist du hier genau richtig. Wir haben für dich ein gesundes Frühstück kreiert, das voll gepackt ist mit Vitaminen. Unser Karotten Porridge schmeckt wie Omas leckerer Karottenkuchen. Im Gegensatz dazu enthält er jedoch kein Weißmehl, raffinierten Zucker oder Butter. Er macht dich langanhaltend satt und versorgt dich mit allen Nährstoffen, die du für einen perfekten Start in den Tag brauchst. Also nichts wie ran an das Gemüse!

Zutaten

  • 1 Tasse Haferflocken
  • ½ Tasse geriebene Karotte
  • ½ Tasse geriebener Apfel
  • 1 Tasse Pflanzendrink (zum Beispiel selbst gemachter Sojadrink)
  • 1 Tasse Wasser
  • 2 TL Ahornsirup
  • ½ TL Zimt
  • Prise Salz
  • optional: Walnüsse und Rosinen zur Deko

Zubereitung

Für den Karotten Porridge reibst du zuerst eine oder zwei Karotten und einen kleinen Apfel. Die Karotten solltest du sehr fein reiben, der Apfel darf ruhig etwas gröber ausfallen. Nun gibst du die Haferflocken mit den Gewürzen, dem Wasser und dem Pflanzendrink in einen Topf. Einmal gut durchrühren und die Mischung zum Kochen bringen. Wenn der Porridge leicht köchelt, kannst du die restlichen Zutaten unterrühren und gut durchmischen. Du lässt den Brei nun so lange vor sich hin kochen, bis er deine gewünschte Konsistenz erreicht hat. Das kann noch sehr flüßig sein oder eher fester. Die Flüßigkeitsmenge reicht für einen cremigen Karotten Porridge aus, wenn du ihn länger einkochen lässt, kannst du ihn aber auch kompakter werden lassen.

Zum Anrichten gibst du den fertigen Brei in eine Schüssel. Du kannst ihn nun mit mehr Ahornsirup, Rosinen und Walnüssen dekorieren. Wenn du keine Walnüsse zu Hause hast, oder lieber andere Nüsse verwendest, kannst du das gerne tun. Auch gehackte Haselnüsse sind regional erhältlich und passen sehr gut zu diesem Gericht. Durch die Zugabe der Nüsse schaffst du eine hochwertige Fettquelle und bekommst eine ausgewogene, vollwertige Mahlzeit. Der Porridge schmeckt außerdem nicht nur als Frühstück, sondern ist als kleinere Portion auch ein sehr gesundes Dessert.

Hinweis: 1 Tasse entspricht 240ml, also ungefähr einer handelsüblichen Tee-/Kaffeetasse. Wenn du öfters Rezepte mit Tassenangaben machst oder gerne selbst kreativ wirst, empfehlen wir dir amerikanische Cups (erhältlich auch auf Amazon). Hier wird Wert auf die Verhältnismäßigkeit der Zutaten gelegt im Gegensatz zum mühsamen Wiegen.

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Karotten Porridge
Autor
Veröffentlicht
Vorbereitung
Zubereitung
Dauer gesamt
Bewertung
51star1star1star1star1star 1 Bewertungen

Keine Neuigkeiten mehr verpassen!

Jetzt für unseren kostenlosen Newsletter anmelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*