Bist du ein großer Fan von klassischer Lasagne? Dann haben wir genau das richtige Rezept für dich! Normalerweise ist Lasagne ein sehr mächtiges Gericht, das aus Teigblättern, Tomatensauce und einer dicken Béchamelsauce besteht. Unsere rohköstlicheLasagne-Interpretation  ist mindestens genauso lecker, liegt jedoch nicht so schwer im Magen.

Zutaten

Zubereitung

Die Zucchini in zwei Millimeter dicke Streifen schneiden und mit Salz einreiben. Für rund 20 bis 30 Minuten zur Seite stellen. Das Salz entzieht der Zucchini überschüssiges Wasser und verhindert so, dass die rohköstliche Lasagne unnötiges Wasser verliert.

In der Zwischenzeit die Tomatensauce vorbereiten. Die getrockneten Tomaten für einige Minuten in warmen Wasser einweichen. Die frischen Tomaten entkernen und zusammen mit den getrockneten Tomaten, einer Knoblauchzehe, Salz und der Dattel solange pürieren, bis eine feine Sauce entstanden ist. Wenn du möchtest, kannst du noch etwas Chilipulver zur Sauce geben.

Für die Cashewsauce, die dieser Lasagne als Béchamel Ersatz dient, einfach die restlichen Zutaten gut durchmixen, bis eine cremig-käsige Sauce entstanden ist.

Nun muss zum Abschluss nur noch geschichtet werden. Hierfür mit einem Zucchiniblatt beginnen. Darauf etwas Tomatensauce verteilen und eine Schicht Cashewsauce darüber geben. Nun mit einem weiteren Zucchiniblatt belegen und so lange fortfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Am Schluss sollte eine Schicht Cashewsauce die Lasagne abschließen. Wenn du möchtest, kannst du die Lasagne nun mit rund einem Teelöffel geriebenen Nüssen und einem Basilikumblatt garnieren. Die köstliche Rohkost Lasagne sollte sofort gegessen werden. Wenn sie zu lange steht, verliert die Zucchini ihre restliche Flüssigkeit.

1 Tasse entspricht 240ml, also ungefähr einer handelsüblichen Tee-/Kaffeetasse. Wenn du öfters Rezepte mit Tassenangaben machst oder gerne selbst kreativ wirst, empfehlen wir dir amerikanische Cups (erhältlich auch auf Amazon). Hier wird Wert auf die Verhältnismäßigkeit der Zutaten gelegt im Gegensatz zum mühsamen Wiegen.
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Leichte Zucchini Lasagne (roh vegan)
Autor
Veröffentlicht
Vorbereitung
Zubereitung
Dauer gesamt
Bewertung
51star1star1star1star1star 2 Bewertungen
Total
1
Shares

Keine Neuigkeiten mehr verpassen!

Jetzt für unseren kostenlosen Newsletter anmelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*